Sparen Sie 10% mit Code MOBI718 ab MBW 59€
Daily's Nothing's Better

Filtern

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 14%
Jenna loft
Daily's Nothing's Better
Jenna loft
59,95 € 69,95 €
- 14%
Jenna kir royale
Daily's Nothing's Better
Jenna kir royale
59,95 € 69,95 €
- 14%
Käthe kir royale
Daily's Nothing's Better
Käthe kir royale
59,95 € 69,95 €
- 13%
Kiki loft
Daily's Nothing's Better
Kiki loft
69,95 € 79,95 €
- 13%
Kitty midnight
Daily's Nothing's Better
Kitty midnight
69,95 € 79,95 €
- 11%
Kala black
Daily's Nothing's Better
Kala black
79,95 € 89,95 €
- 17%
Klarissa black
Daily's Nothing's Better
Klarissa black
99,95 € 119,95 €
- 17%
Klarissa red kiss
Daily's Nothing's Better
Klarissa red kiss
99,95 € 119,95 €
- 10%
Ketty red kiss
Daily's Nothing's Better
Ketty red kiss
89,95 € 99,95 €
- 11%
Karola kir royale
Daily's Nothing's Better
Karola kir royale
79,95 € 89,95 €

Lieblingsteile für jeden Anlass

Die Kleidung, wie die Everyday’s Basics von Daily’s Nothing’s Better, trägt man nicht nur aus praktischen Gründen, sondern weil sie sich einfach gut anfühlen und man sie deshalb gar nicht mehr ausziehen will. Sie sind eben regelrechte Lieblingsteile. Bekannt sind die Daily’s Shirts schon seit den 1960er Jahren. Damals als It-Pieces in der Hippie-Szene von Kalifornien, ist das Trendlabel mittlerweile in deutscher Hand. Das sanfte Tragegefühl und der authentische Stil stehen damals wie heute für ein Gefühl von Freiheit und Naturverbundenheit. Die lässigen Looks dienen dem modernen Großstadt-Hippie nicht nur zum modebewussten Zeigen des eigenen Lifestyles. Es wird auch deutlich, dass man für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur ist, denn Daily’s Nothing’s Better steht für hohe ökologische Standards.

Gute & Bezahlbare Qualität

„For a Better Fashion“. Das ist das Kredo von Daily’s Nothing’s Better. Mit der fairen, umweltschonenden Produktion tut man nicht nur der Haut etwas Gutes, sondern auch der Umwelt. Denn neben naturalen Materialien wird auch viel Wert auf faire Arbeitsbedingungen und kurze Transportwege gelegt. Auch bei der Färbung der Stoffe wird darauf geachtet, diese so schonend wie möglich zu halten. Als Alternativen zu Baumwolle werden ebenso recyceltes Polyester, Tencel und Bambus verwendet. Das alles spricht sehr für diese Eco Fashion, die neben Shirts und Pullis auch Blusen, Kleider und vieles mehr umfasst.